Evangelisches Jugendwerk in Württemberg, CVJM Bodenseezeltlager Birnau-Maurach

Bola 2019 - 2. Abschnitt

Exklusiv für Jungen im Alter von 14-17 Jahren am Bodensee/ Birnau-Maurach

CVJM BOLA
CVJM BOLA
CVJM BOLA
CVJM BOLA
CVJM BOLA
CVJM BOLA
CVJM BOLA
210 hours. Tick. #stoptheclock. Tack. #escape. Tick. #freedom.

Es ist Sommer am See. Tick. Ein Vogel singt. Tack. Leise bewegt sich das Schilf im Wind. Tick. Alles ist ruhig. Tack. Fast friedlich. Tick. Wenn da nur dieses geheimnisvolle Ticken nicht wäre. Ein Countdown. Uns bleiben: Two hundred and ten hours!
210 hours. Zeit, um das Rätsel zu lösen.
210 hours. Zeit, um den Ausbruch zu wagen.
210 hours. Zeit, um etwas Großes zu beginnen.
210 hours. Ein Bola-Sommer.
Das Bola 2019. Fesselnd. Verbindend. Befreiend. Für 210 Stunden und darüber hinaus. Wir brechen aus und halten die Zeit an, auch wenn der Countdown läuft. Bist Du dabei? Tick. Tack. Tick.




Verpflegung

Vollverpflegung

Unterbringung

in Zelten

Anreise

privat oder Reisebus ab Stuttgart Flughafen bzw. Rasthof Schönbuch

Reiseunterlagen

Personalausweis oder Reisepass

Sonstige Leistungen

Programm, Leitung

das BOLA-Team

Preis

Preis:
245,00 Euro
Busfahrt: 65,00 Euro

Wie ist die Anreise geregelt?
Die Anreise ist privat. 4 Wochen vor Freizeitbeginn wird eine Teilnehmerliste verschickt um Fahrgemeinschaften bilden zu können.
Werden auf der Freizeit Bilder gemacht?
Ja, wir machen Bilder auf dieser Freizeit, um im Nachbericht einen guten Einblick in die Freizeit zu bekommen und um in den Folgejahren bei den Freizeitausschreibungen authentische Bilder zu haben. Wir verwenden ausschließlich Bilder des guten Geschmackes für Veröffentlichungen. Hierzu bitten wir Sie um Ihr Einverständnis in der Anmeldemaske.
Wie sind die Mitarbeitenden ausgebildet?
Unsere Mitarbeitenden werden im Vorfeld der Freizeit zu diversen Themen geschult. Die Freizeitleitungen durchlaufen eine Schulung für Freizeitleitungen.
Wie ist die Betreuung der Jugendlichen auf dieser Freizeit geregelt?
Wir haben bei dieser Freizeit einen Betreuungsschlüssel von 1 Mitarbeitendem für 4 Teilnehmende. Die Mitarbeitenden gestalten das Programm für die Jugendlichen und kümmern sich um alle Anliegen, welche die Jugendlichen während der Freizeit haben.
Wie ist die Verpflegung bei dieser Freizeit?
Die Jugendlichen bekommen Vollpension. Sprich Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Auf Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten wird geachtet, bitte geben Sie diese bei der Anmeldung an.