EJW Bezirk Herrenberg, Schröcken, Haus Brunelle

Schröcken 2020 - Schulung

Ski- und Snowboardschulung für Freizeitmitarbeiter und Interessierte

It´s Passion!

Die verschneite Winterwelt in Warth-Schröcken bietet zahlreiche unterschiedliche Pisten zum Skifahren und Snowboarden. Tolle Voraussetzungen, um technisch und pädagogisch fit zu werden für die Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen auf der Piste. Genau darum geht es bei unserer Schulung. Neben der Verbesserung des eigenen Fahrkönnens und dem Vermitteln der Fahrtechnik an Kinder und Jugendliche stehen weitere methodische, didaktische und sicherheitsrelevante Themen auf dem Programm.

Abends bleibt genügend Zeit zum Fachsimpeln und Zusammensitzen. Den gemütlichen Rahmen gibt das Ferienhaus "Brunelle " schon vor. Doch zuerst wird gemeinsam gekocht und nach dem Essen eine Theorieeinheit eingeschoben. Tägliche Impulse zum Glauben regen zum Nachdenken und Austauschen ein.

Tipp: Schüler können für diese Schulung eine Schulbefreiung erhalten. Bitte frühzeitig in unserer Geschäftsstelle beantragen (bzw. Schule, Klasse und Klassenlehrer gleich bei der Anmeldung unter „Bemerkungen“ angeben).

Neu: Bei genügend Interesse werden wir in diesem Jahr eine Telemark-Gruppe anbieten. Die dafür notwendige Ausrüstung muss mitgebracht werden!

Leitung:
Karsten schwarz und Benjamin Kegreiß mit weiteren Wintersportverantwortlichen des EJW Herrenberg

Teilnehmer:
Alle, ab 16 Jahre, die Interesse haben, sich als Ski- oder Snowboardmitarbeiter auf unseren Freizeiten oder entsprechenden Maßnahmen im Land einzubringen. Keine Anfänger!

Verpflegung

Frühstück, Lunchpaket, Abendessen

Unterbringung

in einfachen Mehrbettzimmern

Anreise

In Kleinbussen oder PKW, ab Herrenberg.

Reiseunterlagen

Personalausweis / Reisepass

Sonstige Leistungen

Unterricht auf der Piste, Theorie-Einheiten, Programmgestaltung, Versicherung. Der Skipass (4 Tage ca. 150 €, Warth-Schröcken) ist aufgrund der unterschiedlichen persönlichen Möglichkeiten und Bedürfnisse nicht inklusive. Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen je Schulungsgruppe (Ski und Snowboard)

Unterlagen / Download