Evangelisches Jugendwerk in Württemberg,

Mit dem Hausboot das Languedoc entdecken

Wir kommen mit unseren „schwimmenden Häusern“ entspannt voran und genießen das mediterrane Flair

FPP Travel
FPP Travel
FPP Travel
FPP Travel
FPP Travel

Gemeinsam fahren wir mit drei Kleinbussen von Stuttgart nach Südfrankreich. Auf der Hin- und Rückfahrt übernachten wir jeweils einmal auf der Strecke und erkunden die Umgebung.

Unser "Abenteuer Hausboot" beginnt mit der Einweisung. Für eine Woche sind wir dann Kapitäne auf unserem eigenen Schiff.

Von Agde am Mittelmeer schippern wir auf zwei Kanälen gemütlich mit unseren beiden Hausbooten los, auf denen jeweils 11 Personen Platz finden.

Wir nehmen Kurs auf das 104 km entfernte St. Gilles. Von dort werden wir auch wieder zurück zum Ausgangspunkt fahren.

Auf unserer Fahrt überqueren wir den Thau-See ("Étang de Thau"), eine 18 km lange Lagune, die für ihre Artenvielfalt bekannt ist. Wir machen am längsten Sandstrand Europas Halt. Am Rand der Camargue können wir Wildpferde, Flamingos und viele Vogelarten entdecken.

Bei unserem Hausboot-Urlaub fahren wir jeden Tag ca. fünf Stunden. Nach dem Anlegen werden wir durch die Hafenstädtchen und Orte schlendern, im Mittelmeer baden, in der Sonne sitzen, interessante Bauwerke bewundern, ein Gläschen trinken, ein Croissant oder Pain au Chocolat genießen, relaxen,… Hier in dieser fantastischen Küstenregion ist für jeden was dabei!

In unseren gemeinsamen Freizeittagen werden wir auch die Bibel aufschlagen, über unser Leben und unseren Glauben an Jesus Christus reden, spielen und Spaß haben. In der Kombüse werden wir außerdem gemeinsam kochen. Dabei darf und soll jede und jeder mal den Kochlöffel schwingen.



 
Die richtige Freizeit gefunden! Der Preis nicht ohne weiteres bezahlbar?
Zuschüsse sind bei finanziellen Schwierigkeiten möglich –
Infos dazu finden Sie auf www.ejwue.de/service/sozialfonds/.
 
Verpflegung

Vollverpflegung

Unterbringung

in Doppelbettkabinen

Anreise

im Kleinbus ab Stuttgart

Reiseunterlagen

Personalausweis oder Reisepass

Sonstige Leistungen

Leitung

Melanie Bühler

Fiona Hampel

Philipp Mauz

David Messer