Evangelisches Jugendwerk in Württemberg, Dobelmühle gGmbH

ClubCamp 2020

Egal ob Sport-, Trainee- oder Konfigruppe, ob Jungenschaft oder Mädchenkreis, – mit deiner Jugendgruppe auf dem Clubcamp durchstarten.

Christoph Schneider
Christoph Schneider
Christoph Schneider
Christoph Schneider
Christoph Schneider
Christoph Schneider
Christoph Schneider
Christoph Schneider
Christoph Schneider
Christoph Schneider

Mit Freunden Zeit verbringen, neue Kontakte knüpfen und im Glauben wachsen: Das CLUBCAMP ist das perfekte Wochenende dafür mit Musik und Party, guten Worten für dein Leben, Hochseilgarten und Actionspielen, lauten und leisen Tönen. Auf dem weitläufigen Gelände der Dobelmühle bieten sich dafür die perfekten Voraussetzungen.

Einzelanmeldungen sind möglich, auch Gruppen, die keinen Mitarbeiter haben, können sich bei uns melden.
Als Gruppenleiter bist du verantwortlich die Anmeldung und Anreise zu organisieren – für Programm und Verpflegung sorgt das CLUBCAMP-Team.

Alle weiteren Infos: www.ejw-clubcamp.de



 
Die richtige Freizeit gefunden! Der Preis nicht ohne weiteres bezahlbar?
Zuschüsse sind bei finanziellen Schwierigkeiten möglich –
Infos dazu finden Sie auf www.ejwue.de/service/sozialfonds/.
 
Verpflegung

Vollverpflegung

Unterbringung

in eigenen Zelten/Zelten/Mehrbettzimmern

Anreise

privat - wir empfehlen die Anreise mit der Bahn, es gibt ein Busshuttle vom Bahnhof Aulendorf zur Dobelmühle

Sonstige Leistungen

Leitung, Programm

Christoph Schneider

Landesjugendreferent EJW

Preis

 
bis 31. Juli 2020
ab 1. August 2020
im eigenen Zelt:
62,00 €
72,00 €
im Zelt mit Holzboden:
70,00 €
80,00 €
im Mehrbettzimmer:
80,00 €
90,00 €
die Plätze in den Mehrbettzimmern und Zelt mit Holzboden sind erfahrungsgemäß recht schnell ausgebucht.

Umgang mit Cornona
„Aufgrund der aktuellen Lage können wir Ihnen heute nicht mitteilen, ob die Freizeiten im Sommer durchgeführt werden. Selbstverständlich haben wir die dynamische Situation im Blick und werden in den Sommerferien keine Freizeiten in Ländern durchführen, wenn die Sicherheit der Gruppe nicht gewährleistet werden kann.
Aktuell sagen wir allerdings noch keine Freizeiten ab, da die behördlichen Verbote bisher nur bis zum Ende der Pfingstferien reichen.

Wie bisher gilt: Auch in diesem Sommer möchten wir Ihr verlässlicher Freizeitenanbieter sein.
Bei einer möglichen Freizeitenabsage des Reiseveranstalters aufgrund der Pandemie können Sie sich nach derzeitiger Rechtslage auf die Reisebedingungen berufen und bekommen Ihren Reisepreis selbstverständlich zurückerstattet bzw. müssen keinen Teilnehmerbeitrag bezahlen. Für Ihre Stornierungen, welche nicht aufgrund der behördlichen Verbote ausgesprochen werden, müssen wir aber leider Stornierungskosten lt. unseren Reisebedingungen berechnen.“