Evangelisches Jugendwerk in Württemberg,

Workcamp Pomeyrol

Den Wald pflegen - Gebäude instand halten - den Frühling erleben bei den Schwestern der Communität von Pomeyrol.

Geza Dombi (unsplash)
C. Valdez (unsplash)
Geza Dombi (unsplash)
C. Valdez (unsplash)

Seit vielen Jahrzehnten bestehen Kontakte zwischen der Communauté von Pomeyrol und dem Evangelischen Jugendwerk in Württemberg. Ihre Kapelle, der Speisesaal, die Erweiterung des Jagdpavillons im Park sind u.a. durch Baufreizeiten des EJW entstanden. Im vergangenen Jahr hat nach längerer Pause wieder ein Workcamp stattgefunden. Jetzt haben uns die Schwestern gebeten wiederzukommen und sie bei der Umsetzung weiterer Brandschutz- und Instandhaltungsmaßnahmen zu unterstützen. Im großen Park sind Baumpflegearbeiten zu machen, größere und kleinere Reparaturen stehen an. Außerdem ist daran gedacht, Außenfassaden neu zu streichen. Das genaue Programm steht noch nicht fest. Das Leben der Schwestern folgt den Tagzeitgebeten in der Kapelle. Sie sind der Rhythmus, der unser Arbeiten im Sinne der alten Mönchsregel "Ora et labora" bestimmen wird. Im Anschluss an die Gebetszeiten werden die Mahlzeiten serviert. Frühstück und Abendessen finden im Schweigen statt.

Die Communität liegt am Fuße der Alpillen am Rande des kleinen Ortes St. Etienne du Grès zwischen St. Remy und Arles. In dieser Gegend haben die Stürme der Geschichte ihre Spuren hinterlassen. In vielen Orten finden sich wunderschön renovierte Bauten aus der Römerzeit, alte Klosteranlagen und schöne, provenzialische Städtchen mit herrlichem Flair aus dem Mittelalter. Trotz gefülltem „Auftragsbuch“ ist Zeit für Ausflüge, um die wunderschöne Umgebung zwischen den Alpilles und dem Mittelmeer zu erkunden.



 
Die richtige Freizeit gefunden! Der Preis nicht ohne weiteres bezahlbar?
Zuschüsse sind bei finanziellen Schwierigkeiten möglich –
Infos dazu finden Sie auf www.ejwue.de/service/sozialfonds/.
 
Verpflegung

Vollverpflegung

Unterbringung

in Einzel-/Doppelzimmern

Anreise

privat - es werden Fahrgemeinschaften gebildet

Reiseunterlagen

Personalausweis oder Reisepass

Sonstige Leistungen

Leitung

Manfred Bletgen

Studienleiter i.R.

Alma Ulmer

Landesjugendreferentin, Diakonin / Werks- und Personalbereich
Studienleiterin / Bernhäuser Forst