Kirche in Freizeit und Tourismus, Kloster Bebenhausen

Pilgern zur Neuorientierung i.d. Lebensmitte für Frauen und Männer

"Manchmal ist es Zeit, sich Zeit zu nehmen"

Neuorientierung
Michaela Krapf
Neuorientierung

Pilgern zur Neuorientierung in der Lebensmitte

Wer in der Lebensmitte steht, ist schon viele Wege gegangen. Vielfältige – positive, aber auch schwierige Erfahrungen – gehören zu den eigenen Lebensschätzen. Es ist auch eine Zeit der Abschiede und der Neuorientierung.

Die vier Tage bieten die Möglichkeit, der eigenen Sehnsucht mehr Raum zu geben, in Bewegung zu sein, Erfahrungen mit anderen auszutauschen und eine Idee für den nächsten Schritt entwickeln.

Dieses Pilgerangebot wendet sich an Menschen, die im Gehen innehalten und bewusst auf ihr Leben blicken wollen. Es geht um Standortbestimmung, Würdigung dessen, was bisher war und vielleicht auch Neuorientierung.

Biografische und spirituelle Impulse, Stille- und Austauschzeiten sowie Reflexionsphasen wechseln sich ab.

Der Weg führt uns durch die Gegend rund um Tübingen und Rottenburg, der Ausblicke eröffnet und neue Einsichten ermöglicht. Wir übernachten in einfachen Hotels mit Einzel- und Doppelzimmern. Das eigene Gepäck trägt jede und jeder selbst. Voraussetzung für das Mitpilgern sind Wanderschuhe, Gesundheit und eine gute Kondition.

 

Do 8. Okt. 2020

Bebenhausen - Unterjesingen

Start 10.15 Uhr Besuchereingang

Kloster Bebenhausen

Ziel/Übernachtung Unterjesingen, Hotel Lamm

Strecke Ca. 14 km, ca. 4 Std.

 

Fr 9. Okt. 2020

Unterjesingen - Frommenhausen

Ziel/Übernachtung Pilgerherberge Frommenhausen

Strecke Ca. 22 km, ca. 6 Std.

 

Sa 10. Okt 2020

Frommenhausen -Hechingen

Ziel/Übernachtung Hechingen, Bildungsahus St. Luzen

Strecke Ca. 18 km, ca. 5 Std.

 

So 11. Okt 2020

Hechingen - Jungingen

Ziel Jungingen, Bahnhof

Rückfahrt nach Tübingen

Strecke Ca. 11 km, ca. 3,5 Std.

Unterbringung

Doppelzimmer und Einzelzimmern

Anreise

Eigene Anreise

Sonstige Leistungen

Unterkunft mit Frühstück plus Lunchpaket, einmal Halbpension, Zugfahrt von Jungingen nach Tübingen und Pilgerbegleitung. Nicht enthalten: weitere Verpflegung und Getränke.Individuelle An- und Rückreise (weitere Informationen beim Vortreffen).

Nadja Graeser

Erwachsenenbildnerin,
Trainerin für Biografiearbeit,
qualifizierte Pilgerbegleiterin

Jürgen Rist

Diakon, Dipl.-Sozialpädagoge, Evang. Landeskirche Württemberg 
seit mehr als 12 Jahren als Leiter von Pilgergruppen auf Pilgerwegen unterwegs

Preis

p.P. 180.– € DZ, und 200.– € EZ 
Es steht nur eine begrenzte Anzahl an EZ zur Verfügung, die nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben werden.
Bitte teilen sie uns bei Ihrer Anmeldung unter Bemerkungen mit wenn sie einen EZ-Zimmerwunsch haben.