Evangelisches Jugendwerk Bezirk Brackenheim, Lenzerheide-Valbella (CH)

Winterfreizeit für junge Erwachsene 2020/2021

Silvester in den Bergen…

Den Jahreswechsel in einem wunderbaren Alpenpanorama erleben, am Neujahrstag auf den bestens präparierten Skipisten von Arosa-Lenzerheide verbringen, einen Winterspaziergang im verschneiten Tal erleben, sich gemeinsam über Leben und Glauben austauschen,…

Wenn bei diesen Worten dein Herz zu pochen beginnt, dann ist die Freizeit in Lenzerheide genau dein Ding!

Gemeinsam mit der Jugendfreizeit sind wir in einem Gruppenhaus in bester Lage untergebracht. Zu den Skiliften kommen wir zu Fuß in wenigen Minuten, vor dem Haus sind wir direkt bei der Langlaufloipe. Tagsüber wollen wir dem Sport nachgehen. Du kannst frei entscheiden ob du gemeinsam mit anderen jungen Erwachsenen losziehst oder dich den Skigruppen der Jugendfreizeit anschließt. So ist es auch kein Problem mit dabei zu sein, solltest du noch nicht Herr über deine Ski oder dein Snowboard sein.

Am Abend wollen wir Zeiten haben um in der Bibel zu lesen. Auch Spiele, Spaß und weiteres soll nicht zu kurz kommen. Dieses Programm wird ebenfalls gemeinsam mit der Jugendfreizeit stattfinden. Die Zeit in den Kleingruppen werden die jungen Erwachsenen unter sich verbringen.

Die Teilnahme an den Spiel- und Spaß-Programmen ist freiwillig, die Teilnahme an den Bibelarbeiten, Kleingruppen und Abendabschlüssen wird vorausgesetzt.

Wir freuen uns auf dich!

Karlotta Koch, Niklas Schilling und Team

 

Wichtige Hinweise zur aktuellen Situation bzgl. Corona (bitte lesen!):

Wir sind nach wie vor von coronabedingten Einschränkungen umgeben, das wird voraussichtlich auch so bleiben. Wir werden uns als Freizeitteam nach bestem Wissen und Gewissen an die Verordnungen halten und bei den Teilnehmenden auf die Beachtung der zum Zeitpunkt der Freizeit gültigen Regelungen hinwirken.

Wir versuchen mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln und Maßnahmen, eine Infektion zu verhindern, können aber eine Infektion nicht ausschließen oder dafür garantieren, dass keine Ansteckung geschieht. Hier liegt es in eurer Verantwortung zu prüfen, ob in eurem familiären Umfeld nach der Freizeit ein Kontakt mit Menschen der Risikogruppen vermieden werden kann.

Selbstredend können Personen, die krank sind, Anzeichen von Krankheit zeigen oder Kontakt zu Personen mit Covid19 hatten, nicht an der Freizeit teilnehmen.

Personen, die einer Risikogruppe angehören, empfehlen wir ein gewissenhaftes Abwägen eventueller gesundheitlicher Risiken. Die Entscheidung einer Anmeldung und Verantwortung möglicher Folgen liegt in den Händen des Teilnehmenden.

Ebenfalls besteht die Gefahr, dass die nun geplante Freizeit sehr kurzfristig abgesagt wird, sollte das Infektionsgeschehen in den Wochen oder Tagen vor der Freizeit deutlich zunehmen. Eine Absage könnte durch ein behördliches Verbot oder durch eine Entscheidung des Trägers (evangelisches Jugendwerk Bezirk Brackenheim) erfolgen.

Verpflegung

Halbpension mit Lunchpaket

Unterbringung

Mehrbettzimmer mit Schlafsack

Anreise

Busfahrt ab Brackenheim mit etwaigem Bedarfshalt A8-Raststätte Sindelfinger Wald

Reiseunterlagen

Personalausweis, Krankenkassenkarte, Studentenausweis falls vorhanden

Sonstige Leistungen

Freizeitleitung, Programmgestaltung, Auslandskrankenversicherung, Kurtaxe. Mithilfe beim Tisch-, Spül- und Sanitärdienst wird erwartet. Der Ski-Pass ist im Preis nicht enthalten.

Unterlagen / Download