Evangelisches Jugendwerk Bezirk Göppingen, Weidacher Hütte

61. Bezirksjungscharlager 2021 bei der Weidacher Hütte / Schwäbische Alb

für 9- bis 13-jährige Jungen

Weidach
Weidach
Weidach
Weidach
Weidach
Weidach

StellenausschreibungAgenten gesucht!

Du bist schnell, schlau, mutig und unauffällig? Der Commander sucht Agenten! Agenten, die keine Angst haben vor dunklen Geheimnissen. Agenten, die gefährlichen Schurken ins Auge sehen können und wilde Verschwörungen aufdecken. Agenten, die an entlegene Orte reisen, ihre Gegenspieler elegant beschatten und entschlossen gegen sie ermitteln.

Der Geheimdienst wird 144 neue Anwärter ins Ausbildungsprogramm Weidach aufnehmen. Zwei Wochen lang werden die neuen Rekruten auf Herz und Nieren getestet. Auf dem abgelegenen Trainingsgelände der Schwäbischen Alb erwarten sie zahlreiche Ausbilder mit großartigen Spielaufbauten und schweißtreibenden Wettkämpfen.

Doch jeder Agent wird auch reich belohnt: Durch die legendäre Weidacher Verpflegung, sternenklare Nächte, Lagerfeuer und als Ausflüge getarnte Einsätze. Durch Abenteuer, Gemeinschaft und Erfahrungen, die es nur in Weidach gibt und den Alltag in den Schatten stellen.

Die größte Belohnung aber wird die offizielle Aufnahme in den Geheimdienst und die Kameradschaft, die auch dich verändern wird.

Bist  DU bereit für diese Herausforderung?  Deine erste Mission wartet bereits auf dich – und der Commander auf deine Anmeldung!


Leitung: Tobias Lorch, Matthias Braun und ein erfahrenes Mitarbeiterteam

Verpflegung

Vollverpflegung

Unterbringung

Unterkunft in 4-Mann-Zelten mit Feldbetten

Anreise

Hin- und Rückfahrt ab/bis Göppingen

Sonstige Leistungen

Programm, Bastelmaterial und Tagesausflug mit Reisebussen

Preis

Sichere dir deinen Frühbucher-Vorteil!

Bei Buchung bis einschließlich 28.02.2021: 210,00 €
Bei Buchung bis einschließlich 30.06.2021: 220,00 €
Bei Buchung ab dem 01.07.2021: 230,00 €

Nehmen zwei oder mehr Kinder aus einer Familie innerhalb einer Saison (Sommer oder Winter) an Freizeiten des ejgp teil, kann eine Geschwisterermäßigung von 5 % des Reisepreises gewährt werden. Kinder mit eigenem Einkommen, Familienfreizeiten und Mitarbeiterschulungen bleiben dabei unberücksichtigt.

Corona-Hinweise

Wichtige Corona-Hinweise für Eltern und Sorgeberechtigte:

Auch wenn wir unser Bestes dafür tun, gute Regelungen (vor allem für den Hygienebereich) zu finden und Programme zu entwickeln, die mit genügend Abstand zueinander Spaß machen: Wir können nicht garantieren, dass es während unseres Programmangebots nicht zu Ansteckungen mit Covid-19 (und auch anderen Krankheiten) kommt. Das Schlafen in Gemeinschaftsräumen /-zelten und die große Gruppe an Menschen birgt ein Grundrisiko. Das Sozialministerium empfiehlt deshalb, dass Menschen mit Vorerkrankungen oder einem erhöhten Risiko auf einen schweren Verlauf nicht an solchen Programmen teilnehmen sollten. Die Entscheidung für eine Anmeldung liegt natürlich wie immer in Abwägen mit den Risiken bei den Sorgeberechtigten.

Es ist hilfreich für uns, wenn Sie uns informieren, falls der Teilnehmende Vorerkrankung hat, die in den Symptomen einer Covid-19-Infektion ähneln.

Bei der Bus-Anmeldung müssen Sie uns schriftlich bestätigen, dass der/die Teilnehmende aktuell gesund ist und in den letzten 14 Tagen nicht in Kontakt stand mit einer SARS-CoV-2-infizierten Person.

Sollte ein Verdachtsfall auftreten, gibt es ein ausgeklügeltes „Ausbruchsmanagement“, das wir Ihnen auf Rückfrage gerne erklären.

Was Sie im Vorfeld wissen sollten: Falls es zum Auftreten von Symptomen einer Covid-19-Infektion kommt, werden diese Personen getrennt von der Großgruppe betreut und die Kommunikation mit dem Arzt bzw. Gesundheitsamt aufgenommen.

Falls es zum Auftreten eines SARS-CoV-2-Falles kommt, kann es sein, dass Sie ihr Kind frühzeitig abholen müssen. Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, es in einem solchen Fall noch am selben Tag abzuholen.

Unterlagen / Download