Evangelisches Jugendwerk in Württemberg, Silserhof

Oster-Winterfreizeit in Sils

Spaß, Bewegung, Sport, Austausch und gemeinsame Erlebnisse: Herzliche Einladung an alle Familien nach Sils ins Oberengadin.

(c) Harald Sturm
(c) Harald Sturm
(c) Harald Sturm
(c) Harald Sturm
(c) Harald Sturm
Mitte April, wenn bei uns zuhause schon der Frühling Einzug hält, wollen wir den Schnee, die verschneiten Berge und den Wintersport geniesen.

Nach 2 Jahren Pause möchten wir gemeinsam eine schöne und erlebnisreiche Woche über Ostern im Engadin erleben! Um diese Zeit sind die winterlichen Verhältnisse in Sils noch sehr gut und die Sonne lacht meist vom Himmel. Gemeinsam fahren wir auf bestens präparierten Pisten ins Tal und genießen die vielfältigen Wintersportmöglichkeiten des Oberengadins. Für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren bieten wir täglich Skibetreuung an.

In unseren Programmpunkten möchten wir uns mit dem Thema „Krise als Chance“ auseinandersetzen. Wir erleben im Laufe unseres Lebens immer wieder kleinere und größere Krisen. Krisensituation durchbrechen und erschüttern unsere Gewohnheiten und Sicherheiten. Sie fordern uns auf umzudenken und neue Wege einzuschlagen.
Welche Chance und welche Kraft liegt in diesen Situationen?
Diesen Fragestellungen wollen wir uns aus unterschiedlichen Blickwinkel nähern. Abgerundet werden die Tage mit einem abwechslungsreichen Abendprogramm für die ganze Familie. Untergebracht sind wir im Silser Hof, einem Freizeithaus mit gehobener Ausstattung, unterschiedlichen Räumlichkeiten, Treffpunkten und Rückzugsorten.
Verpflegung

Halbpension m. Lunchpaket

Unterbringung

in Doppel- / Familienzimmern

Anreise

privat

Reiseunterlagen

Personalausweis oder Reisepass

Sonstige Leistungen

Leitung, Skilerngruppen für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren, ÖPNV im Engadin inklusive

Harald Sturm

Andrea Fischer-Sturm

Preis

Erwachsene ab 16 Jahren:
 742,00 €
Jugendliche 6 - 15 Jahre:
 512,00 €
 Kinder 2 - 5 Jahre:
 253,00 €
 Kinder 0 - 1 Jahr:
 frei
 Einzelzimmerzuschlag:  152,00 €
 zzgl. Parkgebühren und Skipass

Umgang mit Corona
Aufgrund der aktuellen Lage können wir heute nicht mitteilen, ob die Freizeit im Winter durchgeführt werden kann. Selbstverständlich haben wir die dynamische Situation im Blick und werden keine Freizeit durchführen, wo wir die Sicherheit der Gruppe nicht gewährleisten können.

Wie bisher gilt: Auch im kommenden Winter möchten wir Ihr verlässlicher Reiseanbieter sein.

Bei einer möglichen Absage des Reiseveranstalters, aufgrund der Pandemie können Sie sich nach der derzeitigen Rechtslage auf die Reisebedingungen berufen und bekommen den Reisepreis selbstverständlich zurückerstattet bzw. müssen keinen Teilnehmerbeitrag bezahlen. Für die Stornierungen welche nicht aufgrund der behördlichen Verbote ausgesprochen werden, müssen wir aber leider Stornierungskosten lt. unseren Reisebedingungen berechnen.
Zimmer im Silserhof?
Es gibt im Silserhof Einzel-, Doppel- und Familienzimmer und Wohnkombinationen. Bei Erwachsenenfreizeiten werden alle Familienzimmer als Doppelzimmer belegt. Alle Doppel- und Familienzimmer sind mit eigener Dusche/WC ausgestattet. Der größte Teil der Einzelzimmer hat ebenfalls eine eigene Dusche/WC auf dem Zimmer, vereinzelt nutzen zwei Einzelzimmer gemeinsam eine Dusche/WC in Wohnkombinationen. Diese werden ausschließlich nach Geschlechtern getrennt vergeben.


Wintersport im Engadin
Für die alpinen Skifahrer gibt es zwei Möglichkeiten an die Skipässe zu kommen. Der Snowdeal ist ein variables Preismodell. Wer beim Snowdeal früh bucht (ideal min 15 tage vor dem Termin), mehrere tage am Stück und idealerweise noch als Familie (ab zwei Erwachsenen mit min. zwei Kindern) spart bares Geld – weitere Informationen unter www.snow-deal.ch.

Es wird ebenfalls der Hotelskipass inkl. angeboten, dieser Kostet 60 CHF pro Tag und ist nur für den gesamten Aufenthalt buchbar. In die gut präparierten Langlaufloipen können Sie in der Nähe des Silserhof einsteigen. Den Loipenpass können Sie in der Nähe des Silserhof direkt an der Loipe erwerben.

Ski- und Langlaufausrüstung können bei den Ortsansässigen Sportläden gemietet werden.

Der Silserhof hat einen Skiraum und einen Schuraum in der Tiefgarage den die Gäste nutzen können. Dieser ist für Gäste zugänglich. Der Silserhof übernimmt hier keine Haftung.


Verpflegung im Silserhof
Es wird eine Halbpension mit Lunchpaket angeboten. Am Morgen gibt es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Das Lunchpaket für den Tag können Sie sich nach dem Frühstück selbst zusammen stellenichten.

Am Abend gibt es ein täglich wechselndes Vier-Gänge-Abendmenu -dieses wird Ihnen direkt am Tisch gereicht.

Auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien kann das erfahrene Küchenteam eingehen. Es können hier Kosten von CHF 5-20 in besonderen Fällen anfallen.