Evangelisches Jugendwerk in Württemberg, Silserhof

Unterwegs im Engadin

Erwachsene ab 50 Jahre, aktive und ehemalige Bläser und Bläserinnen in Sils Maria/Engadin

Julian Meinhardt
Das Oberengadin ist ein Juwel unter den herrlichen Berglandschaften in der Schweiz. Ein besonders schönes Fleckchen Erde findet sich in und um Sils. Zwischen dem Silser- und Silvaplanersee gelegen bietet Sils viele Möglichkeiten zum Entdecken und Genießen. Spaziergänge zum Silser See, auf die Halbinsel Chasté, ins nahe Fextal laden zum Erkunden ein. Mit den Bergbahnen kann man auf die Furtschellas (2.313 m), den Corvatsch (3.303m), die Diavolezza (2.978 m) oder den Piz Nair (3.057 m) fahren, um die herrliche Aussicht und das einzigartige Panorama zu genießen. Lohnend ist auch eine Fahrt mit der Rhätischen Bahn, vorbei am Lago Bianco bis nach Alp Grüm oder eine Busfahrt ins einzigartige Bergell, nach Soglio oder nach Chiavenna (Italien). Unvergessliche Eindrücke warten darauf, entdeckt zu werden. Und nicht nur für Schwaben ein besonderer Pluspunkt: Die Fahrten mit dem Bus, Bergbahnen und der Rhätischen Bahn sind im Reisepreis enthalten.
Die Unterbringung im Silserhof ist auch für ältere Freizeit-Gäste gut geeignet. Alle Zimmer verfügen über Dusche, und WC und sind größtenteils mit dem Aufzug erreichbar. Die Freizeit bietet Bläser und Bläserinnen die Möglichkeit, sich mit ihrem Instrument einzubringen und die Chorgemeinschaft mitzugestalten. Aber individuell kann auch anderen Interessen nachgegangen werden. Ein vielseitiges Angebot macht diese Freizeit zu einer verlockenden Gelegenheit. Ob Wanderungen, oder Spaziergänge, Dorfführung, Walderkundung, Ausflüge z.B. zu den Gletschermühlen in Cavaglia oder ein Besuch in einer Schaukäserei: Langeweile muss nicht aufkommen. Morgenandachten, Bibelgespräche und Gottesdienste laden mit Gottes Wort, Lied und Gebet zum Kraft-Schöpfen in der Gemeinschaft ein.


Verpflegung

Halbpension mit Lunchpaket

Unterbringung

in Einzel-/Doppelzimmern

Anreise

im Reisebus ab Stuttgart

Reiseunterlagen

Personalausweis oder Reisepass

Sonstige Leistungen

Leitung, Programm, ÖPNV & Bergbahnen im Engadin inkl., Eintritte

Ernst Fuhr

Rainer Kiess

Reinhold Sander

Preis

Preis:
1361,00 €
Einzelzimmerzuschlag:
217,00 €

Verpflegung im Silserhof
Es wird eine Halbpension mit Lunchpaket angeboten. Am Morgen gibt es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Das Lunchpaket für den Tag können Sie sich nach dem Frühstück selbst zusammen stellenichten.

Am Abend gibt es ein täglich wechselndes Vier-Gänge-Abendmenu -dieses wird Ihnen direkt am Tisch gereicht.

Auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien kann das erfahrene Küchenteam eingehen. Es können hier Kosten von CHF 5-20 in besonderen Fällen anfallen.


Zimmer im Silserhof
Es gibt im Silserhof Einzel-, Doppel- und Familienzimmer und Wohnkombinationen. Bei Erwachsenenfreizeiten werden alle Familienzimmer als Doppelzimmer belegt. Alle Doppel- und Familienzimmer sind mit eigener Dusche/WC ausgestattet. Der größte Teil der Einzelzimmer hat ebenfalls eine eigene Dusche/WC auf dem Zimmer, vereinzelt nutzen zwei Einzelzimmer gemeinsam eine Dusche/WC in Wohnkombinationen. Diese werden ausschließlich nach Geschlechtern getrennt vergeben.