Kirche in Freizeit und Tourismus, Konstanz Bahnhof

Pilgern am Bodensee und Hochrhein

von Meersburg über Konstanz nach Waldshut-Tiengen

Der Hochrhein-Jakobsweg führt entlang der Via Rhenana, eines abwechslungsreichen Wanderweges, der bis nach Basel führt. Der erste Abschnitt unseres Pilgerweges verläuft am Untersee. Dann geht es ab und zu bergauf, z. B. auf den „Ermatinger Höhenweg“, mit herrlichen Aussichten auf den Untersee. Wir können auch im übertragenden Sinne den Blick in die Weite erleben und neue Perspektiven für unser Leben entwickeln.
 

Anreise Pfingstmontag, 06. Juni 2022

Meersburg

Treffpunkt 16 Uhr, am Bahnhof Konstanz

Überfahrt mit der Fähre nach Meersburg

Übernachtung: JUFA-Hotel, mitten in der Altstadt

 

Di, 07. Juni 2022

Meersburg - Arenenburg (CH)

Überfahrt mit der Fähre nach Konstanz. Über die Lorettokapelle geht es zum Konstanzer Münster. Auf der Schweizer Seite gelangen wir nach Gottlieben. Hier führt der Pilgerweg entlang des Sees nach Triboltingen. Über den „Ermatinger Höhenweg“ gelangen wir nach 18 km auf der Anhöhe zum Seminarhotel Arenenberg.

 

Mi, 08. Juni 2022

Arenenburg (CH) -Stein a. Rhein

Vom Arenenberg geht es hinab zum Untersee. Kurz vor dem Etappenziel besuchen wir die Klosterinsel Werd. Nach ca. 18 km erreichen wir Stein am Rhein, wo wir im Hotel Adler untergebracht sind.

 

Do 09. Juni 2022

Stein A. Rhein - Schaffhausen

Heute steht mit 22 km die längste Etappe an. Auf naturbelassenen Wegen kommen wir an der Klosterkirche Paradies vorbei. Unser Ziel ist Schaffhausen. Übernachtung im Hotel Kronenhof.

 

Fr 10. Juni 2022

Schaffhausen - Lottstetten

Es erwartet uns nach Neuhausen das grandiose Naturschauspiel des Rheinfalls. Vorbei an alten Grenzsteinen erreichen wir über schöne Naturlandschaften den Hochrhein-Höhenweg. In Lottstetten sind wir im Hotel Holzscheiter zu Gast 14 km.

 

Sa 11. Juni 2022

Lottstetten - Küssaburg

Zwischen Wald und Wiesen geht es immer wieder bergan. Auf dem „Kalten Wangen“ können wir den Blick in die Weite genießen. Nach 19 km ist der Gasthof Küssaburg mit seinem gemütlichen Biergarten in Sicht.

 

 

So 12. Juni 2022

Küssaburg - Tiengen

Bei unserer letzten Etappe mit ca. 14 km geht es zunächst bergab nach Bechtersbohl, vorbei am „Dreitälerblick“ mit Aussicht auf das Wutachtal. Über die Wutach nach Waldshut- Tiengen. Am Bahnhof Tiengen endet unsere Pilgerwanderung. Rückfahrt mit der Bahn um ca. 15 Uhr.

Verpflegung

Übernachtung mit Frühstück und 3 x mit Halbpension

Unterbringung

Doppelzimmer und Einzelzimmern

Anreise

Eigen Anreise

Sonstige Leistungen

Es gibt keine einheitlichen Zimmerkategorien. Deshalb wird der Teilnehmerpreis individuell berechnet – entsprechend der Teilnehmerwünsche und der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Im Preis enthalten sind 6x Übernachtungen, 3 x mit Halbpension, Bahn- und Schifffahrten, Begleitfahrzeug mit Gepäcktransport, Reiseorganisation und inhaltliche Begleitung. Getränke und sonstige Verpflegung sind im Preis nicht enthalten.

Maria Hable

Gemeindereferentin, Erzdiözese Freiburg, Pilgerbegleiterin

Jürgen Rist

Diakon, Dipl.-Sozialpädagoge, Landesreferent Kirche in Freizeit und Tourismus, Pilgerbegleiter, Evang. Landeskirche Württemberg 

Gerhard Vogelgsang

Dipl.-Sozialpädagoge, Diakon, Familientherapeut, Pilgerbegleiter

Preis

625,- € im Doppelzimmer

780,- € im Einzelzimmer