Evangelisches Jugendwerk in Württemberg, Bergheim Unterjoch

Einkehrtage für Frauen

Ein paar Tage raus aus dem Alltag, um innezuhalten, Abstand zu gewinnen, nicht zu müssen, zu schweigen oder zu reden und um sich versorgen zu lassen an Körper, Geist und Seele.

Bergheim Unterjoch
Bergheim Unterjoch
Ein besonderes Angebot im Frühjahr:
Unterwegssein mit mir und in der Gemeinschaft von Frauen, angesehen und beschenkt!

Mal für einige Tage raus aus dem Alltag, innehalten und Abstand gewinnen, nicht müssen, schweigen oder reden, mich versorgen lassen an Körper, Geist und Seele.
Gebetszeiten und Geistliche Impulse, Übungen zur Körperwahrnehmung, Gelegenheiten zum Kreativsein bei einer einfachen handwerklichen Tätigkeit gestalten die Tage.
Es bleiben Zeiten zum Ausruhen und Gehen und für Gespräche.
Mit dem Bergheim inmitten der schönen Allgäuer Natur finden wir einen Ort, der uns aufnimmt und uns wohltut. Und immer gilt: ich entscheide selbst, was ich gerade am Nötigsten brauche. Gestärkt und inspiriert gehen wir zurück.
Verpflegung

Halbpension m. Lunchpaket

Unterbringung

in Einzelzimmern

Anreise

privat

Reiseunterlagen

Personalausweis oder Reisepass

Sonstige Leistungen

Leitung, Ortsabgaben

Katharina Klöckner

Amey Hornung

Wie ist die Anreise geregelt?
Die Anreise bei dieser Freizeit ist privat. Es bietet sich an, anhand der Teilnehmendenliste welche Ihnen ca. 4 Wochen vor der Freizeit zugeschickt wird, Fahrgemeinschaften zu bilden
Umgang von Corona?
Aufgrund der aktuellen Lage können wir heute nicht mitteilen, ob die Freizeit im Winter durchgeführt werden kann. Selbstverständlich haben wir die dynamische Situation im Blick und werden keine Freizeit durchführen, wo wir die Sicherheit der Gruppe nicht gewährleisten können. Wie bisher gilt: Auch im kommenden Winter möchten wir Ihr verlässlicher Reiseanbieter sein. Bei einer möglichen Absage des Reiseveranstalters, aufgrund der Pandemie können Sie sich nach der derzeitigen Rechtslage auf die Reisebedingungen berufen und bekommen den Reisepreis selbstverständlich zurückerstattet bzw. müssen keinen Teilnehmerbeitrag bezahlen. Für die Stornierungen welche nicht aufgrund der behördlichen Verbote ausgesprochen werden, müssen wir aber leider Stornierungskosten lt. unseren Reisebedingungen berechnen.