EJW Bezirk Herrenberg,

Schröcken 2023 - Schulung

Wintersportschulung für Freizeitmitarbeiter und Interessierte

Die muss einfach

Klingt nach Schule, macht aber mega Spaß. Unsere professionellen Ski- und Snowboardlehrer zeigen dir, wie Gruppen auf der Piste kompetent begleitet werden und optimieren nebenher noch dein persönliche Fahrkönnen. Um die Schulungsinhalte gut umsetzen zu können, solltest du schon etwas Fahrkönnen haben. Wir bieten bewusst keinen Anfängerunterricht an, zeigen dir aber wie du Anfängern das Skifahren oder Boarden beibringen kannst.

Neben den praktischen Schulungseinheiten auf der Piste, gibt es am Abend noch Theorieeinheiten um das Gelernte zu vertiefen. Selbstverständlich bleibt viel Zeit, um in unserer gepflegten Unterkunft, dem Ferienhaus Oberboden eine tolle Gemeinschaft zu haben. Dazu gehört das gemeinsame Kochen ebenso, wie Spiele, zusammen singen oder die Fachsimpelei über unterschiedlichste Themen mit und ohne Bezug zum Wintersport. Tägliche Impulse über den Glauben und unseren großartigen Gott laden zum Nachdenken und Austauschen ein.

Tipp: Schüler können für diese Schulung eine Schulbefreiung erhalten. Bitte frühzeitig in unserer Geschäftsstelle beantragen (bzw. Schule, Klasse und Klassenlehrer gleich bei der Anmeldung unter Bemerkungen angeben).

Leitung:
Benjamin Kegreiß und Tobias Hamm mit weiteren Wintersportverantwortlichen des EJW Herrenberg

Teilnehmer:
Alle, ab 16 Jahre, die Interesse haben, sich als Ski- oder Snowboardmitarbeiter auf unseren Freizeiten oder entsprechenden Maßnahmen im Land einzubringen. Keine Anfänger!

Verpflegung

Frühstück, Lunchpaket, Abendessen

Unterbringung

in einfachen Mehrbettzimmern

Anreise

In Kleinbussen oder PKW, ab Herrenberg.

Reiseunterlagen

Personalausweis / Reisepass

Sonstige Leistungen

Unterricht auf der Piste, Theorie-Einheiten, Programmgestaltung, Versicherung. Der Skipass (4 Tage ca. 210 €, Warth-Schröcken) ist aufgrund der unterschiedlichen persönlichen Möglichkeiten und Bedürfnisse nicht inklusive. Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen je Schulungsgruppe (Ski und Snowboard)

Unterlagen / Download